Seite 1 von 2
#1 RE: Schmetterlingsrechner von jbond47 04.12.2017 20:02

avatar

Hallo liebe Farmerinnen und Farmer,

ich habe mir eine kleine Zusammenfassung der verfügbaren Schmetterlinge gebastelt, anhand derer man die "besten" Schmetterlinge erkennen kann. Will sagen, welcher Schmetterling ist zu bevorzugen, wenn man nicht ständig wechseln möchte und auf Punkte, Blüten oder KT aus ist.

Hier die Tabelle für jeden einsehbar Google Docs Schmetterlingsrechner

Letztes Update: 05.06.2018

Letzte Änderungen:
- Anzahl Blüten pro Stunde für jeden Fütterungsvorgang hinzugefügt
- Anpassung an Spielupdate

#2 RE: Schmetterlingsrechner von Eisblume 04.12.2017 20:50

Zitat von jbond47

Hallo liebe Farmerinnen und Farmer,

ich habe mir eine kleine Zusammenfassung der verfügbaren Schmetterlinge gebastelt,.......................

Hier die Tabelle für jeden einsehbar Google Docs Schmetterlingsrechner




Danke für Deine prima Liste jbond47. Damit konnte ich auch meine Calc-Liste vervollständigen. Du verzeihst?
Viele Grüße,
Eisblume

#3 RE: Schmetterlingsrechner von Harry 04.12.2017 22:21

die kannst Du gerne auch online stellen, Eisblume

#4 RE: Schmetterlingsrechner von jbond47 04.12.2017 23:47

avatar

Zitat von Eisblume

Danke für Deine prima Liste jbond47. Damit konnte ich auch meine Calc-Liste vervollständigen. Du verzeihst?
Viele Grüße,
Eisblume



Dafür habe ich die Informationen online gestellt, damit sie genutzt werden können und andere etwas davon haben - warum sollen wir alle dieselbe Arbeit machen?

Wenn jemand die noch fehlenden Infos in der Tabelle vervollständigen kann:

  • Wenn ein Google Account vorhanden ist und Excel Kenntnisse bestehen, den schalte ich den Account einfach zur Bearbeitung frei
  • Jeder kann Kommentare in der vorhandenen Tabelle pflegen
  • Einfach so die Infos zukommen lassen, z. B. per PM oder hier im Thread


Was ich (zumindest derzeit) vermeiden möchte ist, dass die Datei auch ohne Google Account verändert werden können, dann könnte jeder mit Kenntnis des Links Informationen ändern.

Vielleicht lassen sich andere ja überzeugen auch ihre Informationen online zu stellen. Form und das Aussehen der Tabellen sind erst Mal sekundär, so lange man die Infos findet.

#5 RE: Schmetterlingsrechner von Eisblume 05.12.2017 00:21

Zitat von jbond47

Zitat von Eisblume

Danke für Deine prima Liste jbond47. Damit konnte ich auch meine Calc-Liste vervollständigen. Du verzeihst?
Viele Grüße,
Eisblume



Dafür habe ich die Informationen online gestellt, damit sie genutzt werden können und andere etwas davon haben - warum sollen wir alle dieselbe Arbeit machen?




Excel-Kenntnisse bestehen, Google Account leider nicht.
Bin mit Deiner Liste aber vollauf zufrieden und auch levelmäßig nicht weiter als Du. Noch 16000 Blüten bis zum "Aufstieg". Daaaauuuuert noch ein Weilchen.



Zitat von Harry

die kannst Du gerne auch online stellen, Eisblume



Harry, jbond ist besser!


#6 RE: Schmetterlingsrechner von Harry 07.12.2017 11:13

moin jbond47,

leider hab ich keinen google account (unfassbar.. ich weiss ).. daher hier...

Deine kalkulation in der o.a. tabelle ist zumindest für den rotrandbären nicht ganz korrekt.
für den bären gibst Du unter "Max Blütenernte" den wert 12 an,
bei "Minimal Blütenernte" eine 6.
die minimale blütenernte, _ohne_ dekoration für den bären beträgt
math.ceil(12 * 0.275) = 4 blüten

Du hast demnach bei Max... den ..nennen wir ihn "Grundwert" des bären ohne
dekobonus eingetragen,
bei min... hingegen den brennessel decobonus mit einbezogen.

verstehe ich Deine liste nur falsch, oder hat sich da der fehlerteufel eingeschlichen?

lg
Harry

P.S hier noch zum nachblättern die relevanten werte und code-teile

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
 
r = breeding slot
b = grundwerte für einen schmetterling
 
butterfly.prototype.showReward = function(b, r) {
var d = this.data.data.breed[r];
var l = parseInt(d.count); // anzahl der gesamt care einträge für den laufenden slot, hier 24
var c = parseInt(this.data.config.butterflies[d.butterfly].care_count1); // in unserem beispiel : 5
var h = 1;
var a = (l - c); // hier: 19
if (a > 0) {
var m = ((a * 100) / this.data.config.butterflies[d.butterfly].care_count2); // care_count2 ist hier 15, erg = 126,6666666666667
m = Math.max(0, (100 - m)); // m = 0
for (var s in this.data.config.decay) {
if (parseInt(m) >= parseInt(s)) { // da m hier 0 ist,
h = this.data.config.decay[s] // kommt für h 0.275 zurück
}
}
}
var e = "";
e += '' + t_butterfly_care_attention + "";
var n = {};
if (d.deco > 0) {
n = this.data.config.deco[d.deco];
if (this.data.config.butterflies[d.butterfly].rarity == this.data.config.deco[d.deco].bonus.rarity) {
n = this.data.config.deco[d.deco].bonus
}
}
for (var s in b) {
var q = Math.ceil(b[s] * h); // = 4 (blüten) da aufgerundet
if (s == "money") {
if (n.multi_money) {
q = Math.ceil(q * n.multi_money)
}
e += "" + formatPrice(q) + ""
}
if (s == "points") {
if (n.multi_points) {
q = Math.ceil(q * n.multi_points)
}
e += "" + formatNumber(q) + " " + t_points + ""
}
if (s == "blossoms") {
if (n.multi_blossoms) {
q = Math.ceil(q * n.multi_blossoms) // mit brennessel issas mal 1,3 und ebenfalls aufgerundet. hier: 4 * 1,3 = 5,2 aufgerundet 6
}
e += "" + formatNumber(q) + " " + t_butterfly_blossoms + "" // ohne deco kommt halt ne 4 raus
}
}
return e
};
 
"decay":
{
"100": 1,
"90": 0.95,
"80": 0.875,
"70": 0.8,
"60": 0.725,
"50": 0.65,
"40": 0.575,
"30": 0.5,
"20": 0.425,
"10": 0.35,
"0": 0.275
}
 
{
"name": "Rotrandbär",
"rarity": 3,
"level": 1,
"products1": {
"44": 60
},
"products2": {
"19": 450
},
"reward": {
"money": 918,
"points": 233,
"blossoms": 12
},
"care_count1": 5,
"care_duration1": 1800,
"care_count2": 15,
"care_duration2": 1800,
"size": 1,
"investment": 10460
}
 

{
"1": {
"name": "Brennessel",
"category": 1,
"quest": 1,
"money": 5000,
"multi_money": 1,
"multi_points": 1,
"multi_blossoms": 1.3,
"time_reduction": 0.9,
"bonus": {
"rarity": 1,
"multi_money": 1.2,
"multi_points": 1,
"multi_blossoms": 1.3
}
},
 
 

#7 RE: Schmetterlingsrechner von Harry 07.12.2017 14:41

hier noch meine kalkulation zu blüten pro stunde (MINIMALausbeute OHNE dekoration)

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
 

|__name |__blossoms per hour
Zitronenfalter 3,00
Kleiner Fuchs 4,00
Resedafalter 3,00
Admiral 3,75
C-Falter 4,00
Baumweißling 4,50
Schachbrett 5,33
Argus Bläuling 5,50
Krähe 5,00
Monarch 5,33
Zebrafalter 6,00
Blauer Morpho 6,67
Kleiner Feuerfalter 5,33
Sumpfwiesen-Perlmuttfalter 5,00
Weißdolch-Bläuling 6,00
Roter Apollo 6,00
Rotrandbär 8,00
Totenkopfschwärmer 8,00
Mittlerer Weinschwärmer 9,00
 

#8 RE: Schmetterlingsrechner von jbond47 07.12.2017 16:25

avatar

Ja, das wird stimmen, schaue ich mir an. Ich habe immer die Brennessel als Bonus eingesetzt und zu dem damaligen Zeitpunkt hatte ich noch keinen Plan die Tabelle öffentlich zu machen.

Die Max Werte habe ich aus der Upjers Spielhilfe, die Min Werte selbst ermittelt und ich hatte immer die Brennesselbonus im Einsatz. Bei den Minimalpunkten ging das als mathematische Formel auf, bei den Minimalblüten habe ich aber Faktor erkennen können (daher die Spalte Max Min Faktor Blüten) und deshalb sind unter Min Blüten letztendlich absoluten Werte mit Brennesseleinsatz enthalten.

Danke für den Hinweis und insbesondere für Deine Information zur Berechnung, ich schau mir das an und übertrage das in die Tabelle.

#9 RE: Schmetterlingsrechner von jbond47 07.12.2017 22:34

avatar

Ich habe die Tabelle anhand der Informationen von Harry aktualisiert - vielen lieben Dank an Harry auf diesem Wege. (Wenn ich mal so viel Wissen hätte, dann hätte ich mir das Coins ausgeben sparen können. Ich habe bisher die ganzen Werte erspielt )

Änderungsliste:

  • kT, Punkte und Blüten basieren jetzt auf ausgelesenen Spieldaten. Danke an Harry für die Spieldaten und die Berechnung. Dadurch lassen sich jetzt auch schon die Schmetterlinge berechnen, die über dem Spielerlevel liegen.
  • Fehler in der Berechnung der minimalen Blüten behoben (diese waren noch basierend auf dem Einsatz von Brennessel als Bonus)
  • - Vereinzelte Fehler im Fütterungsintervall korrigiert - auch dieses Dank der Spieldaten von Harry
  • Änderung an der Hervorhebung der besten Schmetterlinge jeweils für Blüten, kT und Punkte. Es werden jetzt die besten 25% grün hervorgehoben und die schlechten rot hervorgehoben. Je besser oder schlechter der Schmetterling für die Aufgabe, desto kräftiger die Farbe. Zudem ist der jeweilig beste Wert in Fettschrift hervorgehoben.
  • Fütterungsprodukte die nur auf dem Marktplatz zu kaufen sind, sind jetzt in fett kursiver Schrift


ToDo:
Bei der Berechnung der Blüten inkl. Brennesselbonus muss ich nochmals genauer in die Berechnung gehen, meine erspielten Werte liegen oft eine Blüte über dem errechneten - da wird wohl noch was aufgerundet vermute ich.

#10 RE: Schmetterlingsrechner von Eisblume 07.12.2017 23:19

Hallo Jbond47,

jetzt erst habe ich die Bewertungen entdeckt. Schande über mein Haupt.

Danke Dir ganz herzlich, für die positive Bewertung. Habe mich gefreut.

L.G. Eisblume

#11 RE: Schmetterlingsrechner von Harry 08.12.2017 21:28

moin,
wenn ich nicht so schlecht in Excel und mathe wär, könnt ich vielleicht auch
mehr von diesen graphen liefern...weiss nicht mal genau, ob das so korrekt ist. bietet jedoch einen anderen blickwinkel...
die x-achse zeigt die zeit in stunden
die y-achse die ausbeute in blüten
f11t267p3463n111.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#12 RE: Schmetterlingsrechner von jbond47 16.01.2018 11:56

avatar

Tabelle ist aktualisiert, Anpassungen an Spielupdate.

#13 RE: Schmetterlingsrechner von jbond47 05.06.2018 16:13

avatar

- Tabelle erweitert um den Erlös der Blüten pro Stunde für jede Fütterung.
- Anpassung an Spielupdate

Ist hilfreich für diejenigen, die die Schmetterlinge immer aktiv wechseln und nicht im Terrarium belassen.

#14 RE: Schmetterlingsrechner von Harry 14.06.2018 19:53

nice work!
wie lang hast'n an den blütenerlösen gesessen?

#15 RE: Schmetterlingsrechner von jbond47 14.06.2018 22:49

avatar

Kann ich gar nicht sagen, habe ich ein wenig nebenher gemacht. Die Formel an sich ist ja einfach, das langwierigste ist es bei Google Docs immer die bedingte Formatierung (Die farbliche und schriftliche Hervorhebung) zu übernehmen - die muss ich immer neu definieren, da beim Kopieren aus anderen Bereichen, die Quellbereiche um die neuen Bereiche ergänzt werden anstatt separate Bereiche zu definieren. Ist schlecht, wenn da eine MAX Formel hinterlegt ist und aus eigentlich zwei getrennten Bereichen dann nur noch den einen Maximalwert aus beiden Bereichen zurückgibt.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz